Counseling in Sphenologie/Yoga/Numerologie

Counseling in Sphenologie/Yoga/Numerologie

Am Do., 08.03.2018 um 14:00 Uhr

Termine auf Anfrage

Wir könnten und sollten alle aufrecht und gerade durchs Leben gehen und gleichzeitig sind etwa dreiviertel aller Menschen schief - auch Babies und Kinder. Schultern und Becken sind gekippt und manches Mal auch gedreht, die Wirbelsäule dazwischen muss sich krümmen und die Halswirbel sind blockiert und der Nacken unbeweglich.

In den Einzelstunden der Sphenologie lernst Du Dich selbst in die Balance zu schwingen damit Du aufrecht, gerade und symmetrisch sein kannst. Du lernst wie Du das Keilbein (lateinisch Os sphenoidale), den Oberkiefer und Atlas, die Lendenwirbelsäule, das Kreuzbein und Steißbein einschwingst und machst Dich mit Haltungen und Bewegungen wie den Kamelritten (englisch Spinal Flex) beweglicher und lässt die Energie fließen und heilst.Du kannst nach 2 bis 3 Einzelstunden die 11 Schwingungen der Sphenologie® praktizieren, selbst üben und jederzeit damit eine Geradheit erreichen, die stabil ist. Bist Du gerade und frei von Beschwerden genügt es wenn Du eine einzige Schwingung am Morgen machst. Auf Wunsch lernst Du auch wie Du Dein Baby und Kind mit ein oder zwei Schwingungen wieder in die Balance schwingst.

Dr.rer.nat. Guenter Gassmann© hat diese einfachen Übungen aus der Atlaslogie heraus weiter entwickelt und revolutioniert:„Mit all diesen Hausaufgaben bekommen Sie Ihre gerade Statur oder, präziser ausgedrückt, Ihre orthogonale Metamerie schmerzfrei und bleibend zurück. Alle Asymmetrien des Körpers werden hiermit überwunden. Und als Folge davon können alle radikulären und peripheren Nervenkompressionsschmerzen sowie eine stark erhöhte Pulsfrequenz verschwinden, was notwendigerweise dazu führt, dass auch Kiefergelenksbeschwerden, Kopfschmerz, Migräne und Aura-Migräne (außer einer durch vaskuläre oder tumoreske Gehirnschädigung bedingte), Schwindel, Unwohlsein, Erbrechen, Nackenschmerzen, Einschränkungen der Nackenbeweglichkeit, Schulter- und Schultergelenkschmerzen, Schmerzen in der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Kreuzbeinschmerzen, Hüft- und Kniegelenksbeschwerden, Magen- und Darmbeschwerden sowie Hämorriden und vieles andere mehr gänzlich zurückgehen können. Simultan dazu werden fast alle Zystenformen, wo immer sie sich auch gebildet haben (Ovarien, Kniegelenke, Wirbelsäule), nach zwei bis drei Selbsttherapien spontan aufgelöst.“

Yvonne Harjinder Kaur lebt am Chiemsee und unterrichtet seit 14 Jahren Kundalini Yoga. Als Anzeigenleiterin in München suchte sie eine neue Herausforderung und stellte sich die Frage nach dem Sinn ihres Berufes und ihrer Berufung und kam so vor 18 Jahren zum Kundalini Yoga und ist seit 2000 Kundalini Yoga Lehrerin. Seit 4 Jahren praktiziert sie zudem die Schwingungen der Sphenologie und unterrichtet diese auch vor dem Yoga in den Kursen und lehrt Menschen in Einzelstunden und Workshops die Schwingungen der Sphenologie. Sie hat sich von Dr.rer.nat. Guenter Gassmann, dem Begründer der Sphenologie, zur Sphenologin ausbilden lassen und ist Ausbilderin für Sphenologen.

Mehr über mich

Yvonne Harjinder Kaur

leitet diesen Kurs

Kurstermine
  • Do., 08.03.2018, 14:00 Uhr
Kosten

90 € für 60 Minuten - auch zu bezahlen bei Absagen innerhalb 24 Stunden vor der Einzelstunde

Mitzubringen

bequeme Kleidung

Max. Teilnehmer

1

Counseling in Sphenologie/Yoga/Numerologie
Anmeldung
Nachdem Sie sich für den Kurs über das Formular angemeldet haben, überprüfen wir, ob der Termin für Ihre Situation sinnvoll ist. Mit der Bestätigung, die Sie von uns erhalten, ist die Anmeldung für den Kurs verbindlich.

Weitere Kurse aus dieser Kategorie