Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik

Ab Mi., 09.01.2019 um 10:30 Uhr

Das Baby ist geboren und die Freude ist groß! Doch für die glückliche Mutter ist auch die Zeit nach der Geburt nicht leicht. Lange Zeit litt die Beckenbodenmuskulatur unter großer Belastung und ist nun völlig überdehnt und geschwächt. Gezieltes Training ist nun erforderlich.

Warum die Rückbildungsgymnastik so wichtig ist

Die Beckenbodenmuskulatur gehört zu einen der wichtigsten Muskelgruppen des Körpers und stützt die inneren Organe wie z.B. die Blase und die Gebärmutter. Außerdem ermöglicht sie die Aufrechterhaltung unseres Körpers. Während der Schwangerschaft tragen die Muskeln das Baby und müssen sich bei der Geburt weit öffnen. Durch das Weiten der Muskeln können diese schlaff werden. Unangenehme Folgen wie lustlose Sexualität, Inkontinenz oder Blasen- und Gebärmuttersenkung sind möglich. Durch einen Rückbildungskurs verringern sie das Risiko dieser Folgeerscheinungen.

Rückbildungsgymnastik Übungen - Beckenboden trainieren

Der Körper beginnt sofort nach der Geburt mit der Rückbildung. Jetzt kommt es darauf an, diesen Prozess zu unterstützen und die Muskulatur zu trainieren und zu stärken. Durch gezieltes Training und Anspannung des Beckenbodens wird dieser wieder gestärkt und sorgt für ein positives Körpergefühl. Der Rückbildungskurs dient der Straffung der Muskulatur durch Beckenboden- und Bauchgymnastik und der Unterstützung der Rückbildungsvorgänge nach der Geburt. Das Training bedarf großer Vorsicht, da man die Muskulatur nicht überstrapazieren soll – mit unserer professionellen Beratung können Sie hier nichts falsch machen. Dieser Kurs ist erster Schritt um sich nach einer Geburt etwas Gutes zu tun und wird durch Massage, Entspannung und Beratung ergänzt. Empfohlen wird, den Kurs frühestens 6 Wochen nach der Geburt, bzw. 8 Wochen nach einem Kaiserschnitt zu beginnen.

Mehr über mich

Kerstin Richter

leitet diesen Kurs

Kurstermine
  • Mi., 09.01.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 16.01.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 23.01.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 30.01.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 13.02.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 20.02.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 27.02.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 06.03.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 13.03.2019, 10:30 Uhr
  • Mi., 20.03.2019, 10:30 Uhr
Kosten

Kassenleistung, 20,00 € Kaution Bitte bei Kursbeginn in bar mitbringen

Mitzubringen
  • Krankenversicherungskarte
  • Bequeme Kleidung
  • Rutschfeste Socken
Max. Teilnehmer

10

Rückbildungsgymnastik
Anmeldung
Nachdem Sie sich für den Kurs über das Formular angemeldet haben, überprüfen wir, ob der Termin für Ihre Situation sinnvoll ist. Mit der Bestätigung, die Sie von uns erhalten, ist die Anmeldung für den Kurs verbindlich.

Weitere Kurse aus dieser Kategorie